Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Niedersachsen   

Wesertunnel

Der Wesertunnel ist ein Teil der Bundesstraße 437  und verbindet die niedersächsischen Landkreise Wesermarsch und Cuxhaven.

Abb

Er wurde nach sechs Jahren Bauzeit am 20. Januar 2004 feierlich eröffnet.
Der Wesertunnel ist 1,6 km lang.
Die tiefste Stelle beträgt 40 m unter Normalnull.

Abb

Der Wesertunnel besteht aus zwei Tunnelröhren mit jeweils zwei Fahrstreifen und beidseitigen Notgehwegen.
Es gibt insgesamt vier Querschläge, die  einen Durchgang in die Nachbarröhre ermöglichen, die im Notfall sicherer Rettungsweg ist.
Die Baukosten betrugen etwa 215 Millionen Euro.

Abb

Im Jahr 2010 fuhren etwa 20.000 täglich durch den Wesertunnel.
Fußgänger und Radfahrer dürfen nicht durch den Tunnel.
Für sie ist extra eine Buslinie mit Fahrradtransport eingerichtet worden.
Der Wesertunnel wurde in einem Tunneltest des ADAC 2004 mit „sehr gut" bewertet.
Allerdings reagieren die Rauchmelder des Wesertunnels auch bei starkem Nebel, was bereits mehrfach dazu geführt hat, dass dann der Tunnel komplett gesperrt wurde.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Niedersachsen   



www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied