Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Denn Kinder sind die Hoffnung der Welt - 60 Jahre UNICEF   

80er Jahre: Eine Revolution für das Überleben der Kinder

Seit Anfang der 70er Jahren sucht UNICEF nach einem Mittel, eine der größten Gefahren für das Überleben der Kinder in den Griff zu bekommen: das gefährliche Austrocknen bei schwerem Durchfall.

Cholera- und Durchfallepidemien töten in dieser Zeit jährlich fünf Millionen Kinder.

Eine Handvoll Kristalle sind die Antwort: Eine Mischung aus Salzen und Glukose ermöglicht es, den erkrankten Kindern rasch wieder Flüssigkeit zuzuführen.

Die Orale Rehydratationstherapie ist geboren – laut der britischen Zeitschrift „The Lancet“ die „vielleicht größte Erfindung des 20. Jahrhunderts“.

Eine von UNICEF ausgeklügelte Strategie aus Gewichtskontrollen, Oraler Flüssigkeitszufuhr bei Durchfall, Förderung der Bereitschaft zu Stillen und Impfkampagnen rettet bis heute unzählige Kinderleben.

 

 

Quelle:
© Copyright 2006 UNICEF Deutschland

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Denn Kinder sind die Hoffnung der Welt - 60 Jahre UNICEF