Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Redewendungen   

Jemanden über die Klinge springen lassen

Abb

Im Mittelalter wurden viele Menschen durch einen Henker hingerichtet.

Eine Art der Todesstrafe wurde mit dem Schwert vollzogen, indem dem Verurteilten der Kopf abgeschlagen wurde.

Mit diesem Ausdruck: „Jemanden über die Klinge springen lassen“ wurde diese grausame Todesart umschrieben.

Der Ausdruck

„Jemanden über die Klinge springen lassen“

bedeutet heute:

Man verrät einen anderen Menschen, lässt ihn fallen und steht nicht zu ihm.

 

 

Quelle:
Foto: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Redewendungen