Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Redewendungen   

Unter die Haube kommen

Abb

 

Die jungen Mädchen trugen ihr Haar im Mittelalter als Zeichen ihrer Jungfräulichkeit und Unberührtheit offen herunterhängend.

Verheiratete Frauen hingegen steckten ihr hochgebundenes Haar unter eine Haube.

Der Ausdruck

„Unter die Haube kommen“

bedeutet heute:

Eine Frau hat einen Mann gefunden, der sie heiratet.

 

 

Quelle:
Grafik: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Redewendungen   



Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!



www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2017 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de