Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Redewendungen   

Dumm wie Bohnenstroh

Weil das Stroh der Bohnen nichts kostete, diente es den armen Leuten früher als Füllung für die Matratze.

 Der Ausdruck

„Dumm wie Bohnenstroh“

bedeutet heute:

- jemand ist ganz besonders dumm und hat überhaupt keine Ahnung

 

Abb

 

 

 

Quelle:
Foto: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Redewendungen