Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     - Redensarten rund um den menschlichen Körper   

Redensarten: Auge - Augen

Abb In der deutschen Sprache gibt es viele Redensarten, die mit dem Körper oder Körperteilen zu tun haben.

Hier findest du Beispiele zu Redensarten, die mit dem Auge / den Augen zu tun haben und jeweils auch eine Situation, in der diese Redensart verwendet werden kann.

Kannst du zu den Redensarten auch selbst ein Beispiel aufschreiben?

Male auch ein Bild dazu!


- jemandem nicht in die Augen sehen können

Nachdem Max versucht hatte, seiner Lehrerin zu erklären, dass er sein Hausaufgabenheft vergessen hätte, meinte diese schmunzelnd: „Das glaubst du doch wohl selbst nicht. Du kannst mir ja noch nicht einmal richtig in die Augen sehen.“


- jemandem etwas unter vier Augen sagen

„Das kann ich dir aber nur unter vier Augen sagen“, antwortete meine Freundin, als ich von ihr wissen wollte, warum ihr Vater nicht mehr zu Hause wohnt.


- nicht aus den Augen lassen

Wenn ich mit unserem Hund im Wald spazieren gehe, darf ich ihn nicht aus den Augen lassen, sonst geht er sofort auf Hasenjagd.


- jemanden aus den Augen verlieren

Als ich meine Oma nach ihrer Schulzeit befragte, sagte sie: „Leider habe ich alle meine ehemaligen Mitschüler aus den Augen verloren.“


Abb - jemandem etwas auf`s Auge drücken

Nachdem alle Mitschüler schon gegangen waren und Nils mal wieder allein die Tafel wischen sollte, murmelte er mürrisch vor sich hin: „Morgen lasse ich mir das aber nicht wieder auf`s Auge drücken. Da werde ich ganz schnell aus der Klasse verschwinden.“


- große Augen machen

Meine Mutter machte große Augen, als sie in mein Zimmer kam und feststellte, dass ich dort endlich aufgeräumt hatte.


- die Hand nicht vor Augen sehen können

Als ich am Morgen zur Schule ging, war es so dunkel und neblig, dass ich die Hand nicht vor Augen sehen konnte.


- etwas mit anderen Augen sehen

Schon oft hatten sich die Kinder über ihren Mitschüler Marco lustig gemacht. Doch als er ihnen von seinen Problemen erzählte, sahen sie Marco auf einmal mit anderen Augen.


- das passt wie die Faust auf`s Auge

„Ich wollte dich gerade anrufen“, sagte Tonio, als seine Freundin an der Haustür klingelte. „Das passt ja wie die Faust auf`s Auge!“

 

Abb


- da bleibt kein Auge trocken

Als im Kino der Film „Titanic“ lief, da blieb wirklich kein Auge trocken.


- vor Augen schweben

Bei der Urlaubsplanung am Frühstückstisch sagte mein Vater zu meinem großen Entsetzen: „Mit schwebt vor Augen, dass wir unseren Urlaub in diesem Jahr einmal in den Bergen verbringen.“


- mit offenen Augen durch die Welt gehen

Die Lehrerin lobte Thomas: „Du hast aber wirklich ein gutes Allgemeinwissen. Du gehst mit offenen Augen durch die Welt.“


- etwas im Auge haben

„Hast du schon einen bestimmten Haarschnitt im Auge?“ fragte die Mutter, als Carlo sagte, dass er nun endlich zum Friseur gehen wolle.

Abb


- das Auge des Gesetzes

Herr Mutig parkte gestern mal wieder im Halteverbot und hoffte, dass das Auge des Gesetzes ihn nicht erwischen würde. Doch ... Pech! Er bekam ein Knöllchen.


- mit einem blauen Auge davonkommen

Als mein Opa von der Leiter fiel und sich den Fuß verstauchte, meinte meine Oma tröstend: „Da bist du ja noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen!“


- das hätte ins Auge gehen können

Als mein Vater sein Auto an der Ampel gerade noch hinter einem Lastwagen zum Halten brachte, meinte meine Mutter: „Das hätte aber auch ins Auge gehen können.“



- mit einem lachenden und einem weinenden Auge

Nach dem 4. Schuljahr wechseln viele Schüler mit einem lachenden und einem weinenden Auge zur weiterführenden Schule.


- keine Augen im Kopf haben

„Hast du denn keine Augen im Kopf?“ meckerte mich gestern die Nachbarin an, als ich beim Fußballspielen aus Versehen in ihr Blumenbeet trat.

 

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten
Texte: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     - Redensarten rund um den menschlichen Körper   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de