Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     - Redensarten rund um den menschlichen Körper   

Redensarten: Hand - Hände 2

Abb


- jemandem zur Hand gehen

„Hast du Lust, mir in der Küche zur Hand zu gehen, ich will ein Blech Plätzchen backen?“ fragte mich meine Oma.


- freie Hand haben

Wenn meine Eltern am Wochenende ausgehen, habe ich endlich mal wieder freie Hand und kann meine Freunde einladen.


- mit leeren Händen dastehen

Nach dem Tsunami standen viele Menschen mit leeren Händen da und waren auf Hilfe angewiesen.


- etwas aus dem Handgelenk schütteln

„Du hast gut gelernt!“ lobte die Lehrerin den Schüler. „Du kannst dir die Einmaleinsaufgaben ja wirklich aus dem Handgelenk schütteln.“


Abb


- Hand in Hand

Hinter dem Schulgebäude haben die Schüler der 4. Klassen Hand in Hand einen Schulgarten angelegt.


- etwas in die Hand nehmen

Mein Vater beobachtete meinen Bruder und mich eine ganze Weile, als wir das Auto wuschen, doch dann sagte er: „Das nehme ich doch besser selbst in die Hand.“


- seine Hände im Spiel haben

Als mich meine Oma zum Geburtstag mit einem neuen Fahrrad überraschte, fragte ich meine Mutter: „Hattest du da etwa deine Hände im Spiel? Oder woher wusste Oma von meinem Wunsch?“


 

Abb


- händeringend

Händeringend bat ein Mann die Spaziergänger am See um Hilfe, weil sein Sohn im Eis eingebrochen war.


- etwas aus der Hand geben

In diesem Sommer fahre ich nur mit gemischten Gefühlen in den Urlaub, denn ich gebe meinen kleinen Hund nur ungern aus der Hand.


- handgreiflich werden

Die Polizei hat die Demonstration verboten, weil sie befürchtet, dass die Demonstranten handgreiflich werden könnten.


- sich mit Händen und Füßen wehren

„Ich habe mich wirklich mit Händen und Füßen gewehrt, aber Opa will uns unbedingt ein neues Auto schenken“, berichtete mein Vater der Familie.


- eine offene Hand haben

Wenn andere Menschen in Not geraten, sollte man eine offene Hand haben.


Abb


- von der Hand in den Mund leben

„Jetzt leben wir schon seit Monaten von der Hand in den Mund, weil du immer so viel Geld ausgibst“, sagte mein Vater vorwurfsvoll zu meiner Mutter.


- etwas liegt auf der Hand

Da draußen im Garten schon die ersten Blumen blühen, liegt es doch auf der Hand, dass es bald wieder Frühling wird.


- jemandem in die Hände fallen

Den Piraten sind früher viele Schiffe in die Hände gefallen.




- jemandem sind die Hände gebunden

„Das kann ich nun aber wirklich nicht genehmigen“, wandte der Schulleiter ein, „ da sind mir die Hände gebunden.“


- seine Hände in Unschuld waschen

Der Verdächtige hatte ein Alibi und konnte seine Hände in Unschuld waschen.

 

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten
Texte: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     - Redensarten rund um den menschlichen Körper   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de