Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     - Redensarten rund um den menschlichen Körper   

Redensarten: Kopf 1

Abb In der deutschen Sprache gibt es viele Redensarten, die mit dem Körper oder Körperteilen zu tun haben.

Hier findest du Beispiele zu Redensarten, die mit dem Begriff „Kopf“ zu tun haben und jeweils auch eine Situation, in der diese Redensart verwendet werden kann.

Kannst du zu den Redensarten auch selbst ein Beispiel aufschreiben?

Male auch ein Bild dazu!


- Kopf und Kragen riskieren

Der Dompteur riskierte Kopf und Kragen, als er zu dem neuen Tiger in den Käfig ging.


- in den Kopf gefahren

Nachdem Lisa mit all ihren Puppen Friseur gespielt und ihnen die Haare geschnitten hat, schimpfte ihre Mutter: „Was ist dir denn bloß in den Kopf gefahren!“



Abb - über den Kopf wachsen

Mein Onkel hat große Probleme mit seinen beiden Töchtern. Sie sind ihm völlig über den Kopf gewachsen und tanzen ihm auf der Nase herum.


- sich nicht auf dem Kopf rumtrampeln lassen

„Jetzt ist aber endlich Ruhe hier!“ schimpfte der Lehrer. „Oder glaubt ihr etwa ich lasse mir von euch auf dem Kopf rumtrampeln?“


- einen kühlen Kopf bewahren

Ein Kriminalkommissar muss auch in gefährlichen Situationen einen kühlen Kopf bewahren.


- seinen eigenen Kopf haben

Meinen Bruder kann man zu nichts überreden, er hat seinen eigenen Kopf.


 

Abb - mit dem Kopf durch die Wand wollen

Jemanden nett um einen Gefallen zu bitten, ist oft erfolgreicher, als wenn man mit dem Kopf durch die Wand will.


- darüber kann man nur den Kopf schütteln

Wenn man beobachtet, dass manche Leute ihre Haustiere aussetzen, kann man darüber nur den Kopf schütteln.


- zu Kopfe steigen

Vielen Menschen, die Erfolg haben, steigt der Ruhm zu Kopf. Oft sind sie dann sehr eingebildet und arrogant.


- nicht auf den Kopf gefallen sein

Als der Kandidat alle Aufgaben richtig gelöst hatte, sagte der Quizmaster bewundernd: „Sie sind ja wirklich nicht auf den Kopf gefallen!“


Abb


- Kopf hoch

Wenn ich mal Sorgen habe, sagt mein Opa immer: „Kopf hoch, Junge, das kann nur besser werden!“


- Unsinn im Kopf haben

Mein Cousin ist ein richtiger Lausebengel; er hat den ganzen Tag nur Unsinn im Kopf.


- jemanden vor den Kopf stoßen

Als mir meine Freundin sagte, meine neue Frisur sei völlig chaotisch, fühlte ich mich vor den Kopf gestoßen.

 

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten
Texte: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     - Redensarten rund um den menschlichen Körper   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de