Kategorie:  Alle    Tiere   

Die Augen von Raubtieren und Pflanzenfressern

Menschen 

Um richtig gut sehen zu können, brauchen wir zwei Augen.
Sie sitzen vorne an unserem Gesicht.
So können wir Entfernungen abschätzen und Bewegungen richtig ausführen.

Raubtiere 

Abb Bei Raubtieren ist es besonders wichtig, Entfernungen einschätzen zu können, wenn sie ihrer Beute nachjagen.
Deshalb sind die Augen der Raubtiere nach vorne gerichtet und besonders scharf.

 

Pflanzenfresser 

Abb Pflanzenfresser brauchen die Augen zur Verteidigung: Sie müssen die ganze Umgebung im Auge behalten, falls ein Feind in der Nähe ist.
Deshalb sind die Augen der Pflanzenfresser an der Seite des Kopfes.

 

Quelle: Foto 1: Fmickan
Foto 2: yaaay

  Kategorie:  Alle    Tiere