Kategorie:  Alle    Persönlichkeiten     Entdecker und Erfinder   

Otto von Guericke - Die Magdeburger Halbkugeln

Otto von Guericke war ein Physiker aus Magdeburg.
Im 17. Jahrhundert zeigte er am Hof des Kurfürsten Friedrich Wilhelm einen Versuch zum Luftdruck.

Guericke legte zwei ca. 50 cm große Halbkugelschalen so aneinander, dass sie eine ganze Kugel bildeten.
Dann entzog er mit seiner erfundenen Kolbenpumpe dem Hohlraum die Luft.
So entstand im Inneren ein Vakuum.
Der Druck auf die Außenwände hielt die Halbkugeln so fest zusammen, dass nicht einmal 16 Pferde sie trennen konnten.

 

Abb Von Guerickes Original-Halbkugeln kann man heute im Deutschen Museum in München bewundern.
Man findet sie auch auf mindestens 2 deutschen Briefmarken.

 

 

Quelle: Bild: Deutsches Museum
www.deutsches-museum.de

  Kategorie:  Alle    Persönlichkeiten     Entdecker und Erfinder   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied