Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport   

Capoeira - Technik, Musik und Kleidung

Die wichtigsten Techniken 

Abb Bewegung ist die Grundlage der Capoeira.

Als Anfänger lernt man schnell die 3 wichtigsten Bewegungsarten:
- Ginga (=Grundschritt im Stand, der immer wieder ausgeführt wird)
- Negativa und Rolê (=Bewegung am Boden, meist zur Verteidigung oder um sich dem Gegner zu nähern)
- (=Bewegung mit dem Kopf nach unten, meist zum Angriff oder um sich dem Gegner zu nähern)

Die Kampftechniken sind sehr schnell.
Jeder Capoeirista entwickelt bald seinen eigenen Stil, der aus vielen Drehtritten, eingesprungenen Tritten und Akrobatik besteht.

Die Musik 

Das wichtigste in der Musik ist der Rhythmus (Toque).

Er bestimmt die Art des Capoira-Spiels.
Es gibt verschiedene Rhythmen, die mit den traditionellen Instrumenten Berimbau, Atabaque (=Seiltrommel) und Pandeiro (=Schellentamburin) gespielt werden.

Zu jedem Rhythmus werden Lieder (Cantigas) auf portugiesisch gesungen.

Das Berimbau ist das klassische Capoeira-Instrument.
Es ist ein Musikbogen aus Holzstab, Metallsaite und Klangkörper. Außerdem hält der Musiker eine Caxixi (=Holzrassel), ein Barreta (=Schlagstock) und ein Dobrao (=Münze, Stein).

 

Die Kleidung 

Wie bei jeder anderen Sportart gibt es auch bei der Capoeira einen eigenen Kampfanzug.

Dieser besteht aus einem T-Shirt und einer weiten Hose, die für die akrobatischen Bewegungen sehr wichtig ist.

In der Capoeira Regional trägt der Capoeirista eine weiße Hose und ein weißes T-Shirt mit der Bezeichnung der Gruppe. Außerdem wird eine Kordel als Gürtel verwendet, die den Grad des Kämpfers anzeigt.
In der Capoeira Angola trägt man traditionell die Kombination schwarze Hose und gelbes T-Shirt mit der Bezeichung der Gruppe.

Verschiedene Kordeln zeigen verschiedene Kampfgrade an.
Um aufzusteigen, müssen einige Anforderungen erfüllt werden. So sollte man zum Beispiel bestimmte Angriffs-, Verteidigungs- und Akrobatikbewegungen beherrschen oder sich in der Capoeiramusik auskennen, um eine Kordel zu erwerben.

 

Quelle: Bild: Melanie Meinig (www.melanie-meinig.com)
www.uni-oldenburg.de/musik-for/capoeira

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport