Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen   

Fette Henne / Fetthenne

Abb Die Fette Henne ist eine Staude und gehört zur Familie der Dickblattgewächse.

Es gibt verschiedene Unterarten.
Diese hier ist eine leuchtend rosa blühende Art. Sie wird bis zu 50 cm hoch. Es gibt auch kleinere Arten, die man gut im Steingarten anpflanzen kann. Fette Hennen sind recht anspruchslos, was die Qualität des Bodens angeht.
Die vielen kleinen Blüten erscheinen im Spätsommer oder Herbst und bleiben bis zum ersten Frost. Im nächsten Jahr blüht die Staude erneut, denn sie ist "winterhart".
Die Blüten erscheinen in großen, schirmförmigen Blütenständen. Die Stiele sind mit fleischigen, graugrünen Blättern versehen, in denen Wasser gespeichert wird.
Diese Pflanze liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort.
Oft wird sie stark von Raupen befallen.
Für Katzen ist die Fette Henne giftig!

 

 

Quelle:
Foto: Medienwerkstatt (2004)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen