Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen   

Aster

Aussehen 

Abb Astern gehören zu Familie der Korbblütengewächse.
Astern sind winterharte Pflanzen, die mehrere Jahre hintereinander immer wieder zum Blühen kommen können ("mehrjährige" Blume). Meist sind sie Sommer- und Herbstblüher. Die hier abgebildeten Astern sind Herbstastern, die man in unseren Gärten häufig sehen kann und die zu den letzten Blumen gehören, die wir im Herbst blühen sehen können.
Der Blütenkopf ist aus vielen Einzelblüten zusammengesetzt ist: ein Kranz von abstehenden Strahlen- oder Zungenblüten umrahmt ein Inneres aus kleinen, meist gelben Röhrenblüten.
Die Farben von Astern reichen weiß, rosa, rot und blau bis lila.

Herkunft und Name 

Abb Es gibt ungefähr 500 verschiedene Arten von Astern, die sich in Größe, Farbe usw. unterscheiden. Weit verbreitet sind sie in Eurasien, Afrika und vor allem in Amerika.
Zu den wildwachsenden Asternarten gehören die Alpenaster, die Bergaster und die Strandaster.

Der lateinische Name "astrum" bedeutet Stern und hat mit der strahlenförmige Anordnung der Blüten zu tun.

 

Abb

Die Aster war in der Rubrik "Stauden" die Jahresart des Jahres 2002.

 

Quelle:
Fotos: Medienwerkstatt (2004)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen