Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten   

Graue Fleischfliege - Aasfliege

Abb

Die Aasfliege ( lat.: Sarcophaga carnaria), die auch als Graue Fleischfliege bekannt ist, wird, gehört innerhalb der Familie der Fleischfliegen zur Gattung der Echten Fleischfliegen.

Der Körper der Grauen Fleischfliege ist dunkelgrau und weist 5 schwarze Längsstreifen auf.

Der Hinterleib ist dunkel gefärbt und hat ein silbergraues, kariertes Muster, an dem sie gut von anderen Fliegen zu unterscheiden ist.

Der Körper ist mehr oder weniger stark behaart.

Die Aasfliege erreicht eine Körperlänge bis zu 15 - 20 Millimeter.

 

Abb

Die auffälligen, sehr großen rötlichen Komplexaugen sitzen seitlich am Kopf.

Für die Nahrungsaufnahme verfügt die Aasfliege über einen Saugrüssel.

Ihre beiden Flügel sind in etwa so lang wie ihr Körper.

Man kann die Graue Fleischfliege das ganze Jahr über beobachten.

Besonders in den Monaten Mai bis Oktober tritt sie verstärkt auf.

Sie ernährt sich vom Honigtau der Blattläuse, vom Nektar der Blüten und dem Saft reifer Früchte.

 

In Häusern und Wohnungen ist die Graue Fleischfliege besonders in den Küchen anzutreffen, wo sie Ausschau nach altem Fleisch hält. Auch hier schlüpfen ihre Larven innerhalb von wenigen Stunden.

Weil die Graue Fleischfliege und auch deren Larven als Überträger von verschiedenen Krankheiten gelten, sollte befallenes Fleisch auf gar keinen Fall vom Menschen verzehrt werden.

 

 

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de