Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Sterben und Vergänglichkeit   

Das Jenseits oder was nach dem Tod kommen könnte

Schon immer haben die Menschen zu allen Zeiten und an allen Orten der Welt auf ein vielleicht besseres Leben nach dem Tod gehofft.
Was genau nach dem Tod kommt kann aber niemand wissen, egal woran er glaubt oder was andere Menschen darüber sagen.


Abb

Im Islam, dem Judentum und bei den Christen glaubt man, dass die Seele des Verstorbenen durch Engel in den Himmel zu Gott gelangt.
In diesem Himmelreich sind alle Menschen glücklich. Menschen, die durch den Tod getrennt wurden, können sich hier wieder sehen.


 

Abb

Viele Naturvölker wie die Indianer glauben, dass die Seele des Toten als Lebewesen oder Erscheinung in der Natur weiterlebt.
Sie verwandelt sich dann vielleicht in eine Blume, ein Tier oder in einen warmen Sommerregen.

Abb

Viele Menschen denken, dass der Tod das Ende ist, weil der Körper und die Seele des Menschen für immer zerfallen.
In der Antike sagte der weise Mann Epikur, dass uns der Tod nichts angeht und man sich nicht fürchten braucht.

Man spürt nichts vom Tod und braucht sich deshalb auch keine Gedanken darüber machen.

 

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt (KS)

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Sterben und Vergänglichkeit   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied