Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Greifvögel   

Sakerfalke - Würgfalke

Abb

Der in allen braun-cremefarbenen Varianten vorkommende Sakerfalke bewohnt die Steppen Südosteuropas und Zentralasiens bis nach China.

Die Schwanzfedern (Staartpennen) weisen zumeist helle Punkteketten auf, die als "Sakeraugen" allerdings auch bei anderen Gattungen der Hierofalken (Edelfalken) auftreten.

Alle Hierofalken haben als Jungvögel blaue Wachshaut um die Augen, den Schnabel und an den Händen, die mit den Jahren gelb wird.

Der Sakerfalke ist wegen seiner Größe und der Fähigkeit, neben Flugwild auch Haarwild (also Vierbeiner am Boden) zu erbeuten, als Balzvogel weltweit sehr geschätzt.

Sein Beutespektrum ist dementsprechend groß, von Ziesel und Wühlmaus über Enten. Auch macht er Jagd auf andere Greifvögel bis hin zu Graugänsen.

Ein großes Sakerweibchen ist in der Lage, Kaninchen und Hasen zu fangen.

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von:
Joachim Müller
http://www.wildpark-cappenberg.de/
Wildpark Schloss Cappenberg
Tel.: 0160 1573266
falknerei@wildpark-cappenberg.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Greifvögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied