Kategorie:  Alle    Tiere     Katzen     Raubkatzen   

Ozelot

Abb Der Ozelot ist eine Raubkatze. Er lebt im Süden Nordamerikas, in Südamerika bis Peru und Nordargentinien, aber nicht in Chile. Es gibt elf Unterarten, die sich in der Größe und im Aussehen unterscheiden. Der Ozelot wird wegen seines schön gezeichneten Fells stark verfolgt.

Der Ozelot lebt verborgen in den Regen- und Bergwäldern sowie im Busch- und Grasland. Er wird etwa 1 m lang und hat einen ca. 40 cm langen Schwanz. Ein Ozelot kann bis zu 16 kg schwer und 20 Jahre alt werden.

Der Ozelot jagt meist am Boden. Hier fängt er Kleinsäuger, Vögel, junge Stachelschweine, Eidechsen und Schlangen. Er kann aber auch sehr gut klettern. Es wird vermutet, dass der Ozelot zu zweit jagt.

Das Ozelotweibchen bringt ein bis drei Junge zur Welt. An der Aufzucht der Kleinen beteiligt sich auch der Kater. Er bleibt auch mit dem Weibchen zusammen, nachdem die Jungen das Revier verlassen haben.

Lies dir den Text sorgfältig durch ! Schreibe vier Fragen zum Text für deinen Partner auf !

 

 

Quelle: Medienwerkstatt, Manfred Hartischs Tierkarten - Foto: (GNUFDL) MFG Fish&Wildlife Service

  Kategorie:  Alle    Tiere     Katzen     Raubkatzen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de