Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge   

Quad

Hast du dich auch schon einmal gefragt, warum dieses Fahrzeug Quad heißt?

Quad stammt vom lateinischen Wort „quattuor“ ab und bedeutet „vier“.
Wie du siehst, hat ein Quad nämlich
4 – meist recht dicke – Reifen. Eigentlich könnte man solch ein Fahrzeug auch als Motorrad mit
4 Reifen bezeichnen, denn es fehlen Türen, Kofferraum und ein Dach.

Quads waren zuerst reine Sport- oder Arbeitsfahrzeuge.
In letzter Zeit sind sie aber immer mehr in Mode gekommen und man sieht sie auch häufiger als Straßenfahrzeuge.

 

Abb

Eigentlich darf man ein Quad erst ab 18 Jahren fahren.
Weil die Quads aber immer beliebter wurden, hat man am 1. Februar 2005 die nationale EU-Führerscheinklasse S eingeführt.

Mit diesem Führerschein dürfen schon Jugendliche ab 16 Jahren ein Quad fahren.
Allerdings darf dies dann nur einen Hubraum von 50 Kubikzentimetern haben.
Seit dem 21. Dezember 2005 besteht auch für das Fahren eines Quads die Helmpflicht.

Abb

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied