Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge   

Trike

Hast du dich auch schon einmal gefragt, warum dieses Fahrzeug Trike heißt?

Trike ist ein Kunstwort, das die beiden Wörter tri (dreifach) und bike (englisch: bicycle = Zweirad) vereint.
Wie du siehst, hat ein Trike nämlich 3 Reifen.
Dabei wird das Vorderrad von einer langen Gabel gelenkt.
Die beiden, dicken Hinterreifen werden von einem Motor angetrieben.
Dieser Motor und die Antriebsachse stammten zuerst von einem VW Käfer.
Heute gibt es auch ganz viele Eigenkonstruktionen.

 

Abb

Mit dem Führerschein Klasse S dürfen schon Jugendliche ab 16 Jahren ein Trike fahren.
Allerdings hat dieses Trike dann nur einen kleinen 50 Kubikzentimeter - Motor und fährt höchstens 45 km/h.
Natürlich muss man einen Helm aufsetzen.
Wenn du einmal mitfahren möchtest, musst du wenigstens 12 Jahre alt sein.

Abb

Abb

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied