Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Ritterzeit   

Wappenkunde - Heraldik

Die Heraldik - auch als Heroldskunst bezeichnet - bedeutet Wappenkunde.

Sie beschäftigt sich mit der Geschichte, den Regeln und den Gesetzen der Anfertigung von Wappen und der Führung von Wappen.

Als ein Bereich der Geschichtswissenschaft gehört sie zu den historischen Hilfswissenschaften.

Wichtige Grundlagen für die Wappenkunde bilden neben den wenigen erhaltenen Originalschilden auch Siegel und die von den Herolden angelegten Verzeichnisse.

Die Wappenkunde befasst sich mit dem Aufbau von Wappen, sowie deren Bedeutung und der Bedeutung der einzelnen Symbole und Teile in den Wappen.

Auf den Abbildungen kannst du dir einige heraldische Typen ansehen.

Abb

Abb

Abb

Abb
Quelle:

Grafikbearbeitung: © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker
Abbildungen aus: Brockhaus Konversationslexikon, 14. Ausgabe; Band 7; Leipzig, Berlin, Wien 1895

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Mittelalter - Ritterzeit     Ritterzeit   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied