Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   

Eisvogel

Abb

Der Eisvogel gehört zu den Rackenvögeln. Er lebt in Europa, in Nordafrika, im Nahen Osten und in Teilen von Asien. Man findet ihn an fließenden und stehenden Gewässern mit Steilufern und reichem Fischbestand.

Der Eisvogel ist äußerst scheu. Er wird etwa 17 cm groß, hat eine Spannweite von 26 cm und wiegt etwa 50 g. Wegen seines farbenprächtigen Gefieders, das überwiegend türkisblau schimmert, nennt man ihn auch „fliegender Edelstein“.

Der Eisvogel fliegt von einer Sitzwarte aus auf Beutejagd. Im Sturzflug fängt er Kleinfische bis zu 7 cm Länge, die er ohne Mühe verschlingt. Er frisst aber auch Insekten, kleine Frösche und Kaulquappen.

In die Steilwände von Bächen und Flüssen graben die Paare eine lange Röhre mit einer Bruthöhle am Ende. Bis zu dreimal im Jahr legt das Eisvogelweibchen meist sieben weiß glänzende Eier. Die Jungen schlüpfen nach drei Wochen. Nach dem Ausfliegen werden die Jungen noch eine kurze Zeit von ihren Eltern betreut. Eisvögel können zwischen 5 und 15 Jahre alt werden.

Lies dir den Text sorgfältig durch ! Schreibe vier Fragen zum Text für deinen Partner auf !

Abb

 

 

Quelle: Medienwerkstatt - Manfred Hartischs Tierkarten

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de