Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen   

Abutilon - Schönmalve

Abutilon bezeichnet eine Gattung aus der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Einige Arten haben eine Verbreitung als Zimmerpflanze gefunden.

 

Abb

Die Schönmave ist ein reichblühender, aufrecht wachsender Strauch. Die Gattung Abutilon umfasst etwa 150 Arten.

Sie hat glockenförmige bzw. lampionähnliche Blüten in den schillerndsten Farben. Die Ranken werden bis zu 3 m lang. Ihre Blütezeit ist im Sommer.

Die meisten der Malvenarten stammen aus Südamerika, wo sie weit verbreitet sind.

Einige sind in Chile in den kühleren Gebirgswäldern beheimatet und werfen ihr Laub ab.

 

Abb

Die Malvengewächse sind eine Familie der Bedecktsamer, die weltweit verbreitet sind. Es gibt sie als Gehölze und auch als krautige Pflanzen.

In ihrer Blütenform sind einige Arten an eine Bestäubung durch Kolibris angepasst.

Die herabhängenden Blüten haben einen aufgeblasenen Blütenkelch über einer Glocke von fünf überlappenden Kronenblättern.

Abb

Die meisten Sträucher der Gattung Abutilon haben jedoch eher hibiskusförmige Blüten.

Die auf den Fotos abgebildete Art entstand aus Kreuzungen mehrerer südamerikanischer Arten. Ihre laternenförmigen Blüten erscheinen im Frühjahr und blühen bis in den Herbst hinein.

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen