Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend   

Wiesen-Flockenblume

Abb

Die Wiesen-Flockenblume (lat.: Centaurea jacea) gehört zur Familie der Korbblütler.

Sie ist auf Trockenrasen, Halbtrockenrasen, Wiesen und Wegränder mit lehmigen Böden zu finden.

Die mehrjährige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 30 bis 100 cm. Sie trägt große violette Blütenköpfe in großen Körbchen, die mindestens 2 cm lang sind.

Ihre Randblüten dienen allein dazu, die Insekten anzulocken. Nur die inneren Blüten haben Staubblätter und Griffel und sind fruchtbar.

Die Blätter sind länglich-eiförmig und ungeteilt.

Die Wiesen-Flockenblume blüht von Juni bis Oktober.

Die Pflanze zählt zu den Unkräutern, da sie mit ihren stark holzigen Stängeln nur schlechtes Heu liefert.

 

 

Quelle:
Foto: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Pflanzen - vorwiegend wild wachsend