Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hessen   

Vogelsberg

Früher Vulkan - heute Touristenziel

Viele Quellen 

Abb

Der Vogelsberg ist ein Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs in Hessen. Er liegt rund 60 km nordöstlich von Frankfurt. Seine höchsten Erhebungen sind der Taufstein (773 Meter), der Hoherodskopf (764 Meter), "Sieben Ahorn"      (753 Meter) und  die Herchenhainer Höhe (733  Meter).

Im Vogelsberg entspringen zahlreiche Bäche und Flüsse, die strahlenförmig nach allen Seiten hin abfließen. Die südlich und westlich abfließenden Bäche streben über Main und Lahn dem Rhein zu, die nördlichen münden über Eder und Fulda in die Weser. Die Wasserscheide zwischen beiden Bereichen verläuft quer durch das Gebirge.

Grund- und Quellwasser aus dem Vogelsberg sichert neben Wasser aus dem  Spessart und dem  Hessischen Ried die  Trinkwasserversorgung im Rhein-Main-Gebiet.

Im Bild: Meyerbruchquelle bei Herchenhain

Erloschener Vulkan 

Abb

Der Vogelsberg besteht aus einer Gruppe erloschener Vulkane. Er entstand vor ca. 19 Millionen Jahren, im Jungtertiär. Er war zehn Millionen Jahre lang aktiv. Seit sieben Millionen Jahren zeigt er keine Aktiviäten mehr. 

In seiner aktiven Zeit gab es Schlote, aus denen sich das Magma mit gewaltigen Gasexplosionen ergoss, doch erhielt der Vulkan seine riesenhaften Ausmaße durch die Verschiebungen der Erdkruste im Jungtertiär.

Aus den entstandenen Rissen quollen Lavamassen, die schließlich eine Fläche von 2500qkm bedeckten. Im Zentrum des so entstandenen Schildvulkans ist die Lavadecke über 700m stark. Heute bilden die Basalte teils bizarre Formen.

Das Innere der ehemaligen Schlote zeichnet sich durch Dichte und damit Härte aus, so dass man sie heute noch als Kuppen erkennen kann, auf denen sich oft Orte befinden.

 

Freizeitmöglichkeiten im Vogelsberg: 

Abb

Der Vogelberg ist eine Landschaft zum Austoben mit viel Platz für Spiel, Sport und Spaß. Hier finden Familien und Schulklassen vielerlei interessante und abwechslungssreiche Freizeitmöglichkeiten im Sommer und im Winter.

  • Sommerrodelbahn am Hoherodskopf  (s. Foto)
  • Alpinski und Loipen: Skilifte am Hoherodskopf und auf der Herchenhainer Höhe
  • Vulkanradweg und Südbahnweg (Radwege auf der alten Eisenbahnstrecken)
  • Vulkanexpress (Rad/Wanderbusse in der ganzen Region)
  • Vulkanwanderweg und Bonifatiusweg
  • Lamatrekking
  • Badeseen (z.B. Niedermooser See und Nidda-Stausee)
  • Vogelpark Schotten
  • Planwagenfahrten
  • Naturschutz-Informationszentrum Hoherodskopf

 

Abb Im Bild: Die Teufelsmühle von Ilbeshausen (Grebenhain)

 

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt (SB)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hessen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied