Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Steine, Kristalle und Mineralien   

Glimmerschiefer

Als Glimmerschiefer bezeichnet man einen Schiefer, der stark mit Mineralen der Glimmergruppe durchsetzt ist.

Diese mittel- bis grobkörnige metamorphen Gesteine bestehen hauptsächlich aus Muskovitglimmer, Quarz und Feldspat, wobei die letzten zwei Mineralien einen Anteil von zwanzig Prozent nicht überschreiten. Liegt der Anteil dieser zwei Mineralien höher spricht man von Gneis. Die Glimmerschiefer können auch Anteile von anderen Mineralien beinhaltet wie zum Beispiel Granat, dann heißen sie Granat-Glimmerschiefer.

 

Abb

Fundorte: Schweizer Jura, Bayerischer Wald u.a.

 

 

 

Quelle: Fotos Medienwerkstatt (JB)

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Steine, Kristalle und Mineralien