Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schwebfliegen   

Gemeine Feldschwebfliege

Abb

Die Gemeine Feldschwebfliege (lat.: Eupeodes corollae) kommt in Europa, Asien, Nordafrika und Nordamerika vor.

Sie ist im offenen Gelände - vor allem aber im Gebirge - zu finden.

Die Gemeine Feldschwebfliege erreicht eine Körperlänge von 7 - 11 mm.

Auf ihrem ovalförmigen, dunklen Hinterleib befinden sich 3 gelbe Binden, die auf den Seitenrand übergehen.

Feldschwebfliegen findet man von April bis Oktober.

Das Weibchen legt die Eier in Blattlauskolonien ab. So haben die Larven sofort nach dem Schlüpfen Nahrung.

Die Feldschwebfliegen suchen sich ihre Nahrung an vielen unterschiedlichen Blüten wie Disteln, Hahnenfuß, Margerite und anderen Korbblütlern.

 

 

Quelle:
Foto: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Schwebfliegen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de