Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Kunst     Sandskulpturen   

12 Sandskulpturen (Großskulptur)

Der Mythos von Odysseus

Gemeinsam entwickelten 12 Künstlerinnen und Künstler das Gesamtkonzept für diese mehr als 10 m hohe Großskulptur. Dafür wurden über 300 Tonnen oder 12 LKW-Ladungen Sand verbaut. In nur 9-tägiger Bauzeit schuf das Team aus den Niederlanden, Dänemark und Deutschland dieses gewaltige und detailreiche Kunstwerk.

 

An den drei Seiten der Spitze befinden sich die drei möglichen Zustände des Wassers: flüssig, kristallen und dampfend.

Abb

Die drei Darstellungen darunter zeigen Stationen aus Homers antiker Odysseus-Sage.

Im ersten Bild ist Odysseus an den Mast gebunden und die Sirenen wollen ihn mit ihrem Gesang in die Tiefe locken. Die Matrosen haben sich Wachs in die Ohren gestopft, um dem nassen Tod zu entgehen.

Im zweiten Bild haben die Sirenen ihre Wirkung erzielt. Das Schiff sinkt und mit ihnen die Seeleute, die im Meer ertrinken.

Im dritten Bild schließlich sucht ein Taucher aus der Neuzeit nach den Spuren der Sage und entdeckt auf dem Meeresboden Skelette und das auf der Seite liegende Wrack.

Abb

Hier sind einige Szenen aus dem zweiten Bild zu sehen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Kunst     Sandskulpturen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied