Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Libellen     Allgemeines über Libellen   

Die Brust der Libellen

Abb

Die Brust, die man auch als Thorax bezeichnet, ist bei den Libellen wie auch bei allen Insekten dreiteilig aufgebaut.

Sie besteht aus drei Ringen, an denen jeweils ein stacheliges Beinpaar angesetzt ist. Die Beine der Libelle sind zum Laufen ungeeignet, sondern dienen ihr nur zum Festhalten.

Sie können auch zu einem Fangkorb geformt werden, um fliegende Beute zu erfassen und festzuhalten.

Der vordere Ring bildet die Vorderbrust. An der Flügelbrust sind mit kräftigen Muskeln die beiden Flügel befestigt. Die Flügel bestehen auf einem ausgehärteten Adersystem.

Die Libelle kann sie unabhängig voneinander bewegen und die Flügel selbst auch einzeln steuern.

Durch diese Fähigkeit werden die Libellen zu kunstvollen Flugakrobaten, die sogar "in der Luft stehen", schlagartig wenden und teilweise rückwärts fliegen können.

 

 

Quelle:
Foto: © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Insekten     Libellen     Allgemeines über Libellen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied