Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Mein Körper gehört mir   

Ein ganz starkes „NEIN-GEFÜHL“

Wenn ein Kind – so wie vielleicht Lara in der Geschichte, die am Kanal spielt – sexuell missbraucht wird, bekommt es ein ganz starkes "NEIN-GEFÜHL".

Dieses GEFÜHL sagt:

“NEIN, ich will das nicht! Mein Körper gehört mir! Ich will selbst bestimmen, was mit meinem Körper passiert!"

Weißt „DU“ denn auch überhaupt, was das genau ist: „Sexueller Missbrauch“? Hast du schon einmal zu Hause mit deinen Eltern oder in der Schule mit der Lehrerin oder dem Lehrer darüber gesprochen?

Sexueller Missbrauch bedeutet: 

Abb

Wenn du ein Mädchen bist ...
und jemand fasst dir an deine Brust oder an deine Scheide oder an deinen Po und du bekommst dabei ein
"NEIN-GEFÜHL", weil du merkst, dass da etwas komisch ist, dann ist das sexueller Missbrauch.


Und wenn du ein Junge bist ...
und jemand deinen Penis oder deinen Po anfasst und du bekommst dabei ein "NEIN-GEFÜHL", weil du merkst, dass da etwas nicht stimmt, dann ist das sexueller Missbrauch.

 

Es ist aber auch sexueller Missbrauch, wenn dich jemand zwingt oder überredet, Teile seines Körpers anzufassen oder anzuschauen.

 

Abb

Es ist doch so: Mädchen und Jungen probieren viel aus. Das müsst ihr ja, um die Welt kennen zu lernen. Dabei seid ihr auf die Hilfe der Erwachsenen angewiesen. Auf Geborgenheit, Liebe, Zärtlichkeit und Schutz. Darauf vertraut ihr.

Missbraucht ein Erwachsener oder Jugendlicher ein Mädchen oder einen Jungen sexuell, missbraucht er dieses Vertrauen. Er übt Gewalt aus. Er verletzt einen Körper und eine Seele.

Sexueller Missbrauch beginnt, wo der Erwachsene oder Jugendliche nur zur persönlichen Befriedigung seiner Sexualität zärtlich zu dir ist, wo er dich zu Zärtlichkeiten drängt, wo du darüber schweigen sollst, wo du dich benutzt fühlst.

Und noch etwas: Kein Mädchen oder Junge trägt jemals die Verantwortung für einen sexuellen Übergriff.

Schuld ist nur der Täter oder die Täterin.

Immer! Ohne Ausnahme! Weißt du auch noch warum?

Weil ...
Sexueller Missbrauch ein Verbrechen ist!

Abb

Und auch wenn der „TÄTER“ von dem „OPFER“ verlangt, nichts darüber zu erzählen und dieses Geheimnis keinem anderen mitzuteilen, ist das in jedem Fall immer völlig falsch!

Denn es handelt sich hier um ein schlechtes Geheimnis, und über „SCHLECHTE GEHEIMNISSE“ sollte man immer und unbedingt mit anderen Menschen sprechen.

Wenn „DU“ das Gefühl hast, dass „DU“ sexuell missbraucht wirst und in deiner unmittelbaren Umgebung niemanden findest, der dir zuhört oder dem du uneingeschränkt vertrauen kannst, dann gibt es viele Stellen für Kinder, die für solche Probleme zuständig sind und dir helfen können.

Schau dazu nach auf der Wissensseite „Hilfe suchen“.

Hier geht es weiter zur nächsten Wissensseite ...

 

Hilfe suchen...

 

Quelle:
Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker 2004
Die Texte entstanden in Zusammenarbeit mit:
theaterpädagogische werkstatt gGmbH
Lange Straße 15/17
49080 Osnabrück
Telefon: 0541 - 580 54 63 – 0
Telefax: 0541 - 580 54 63 – 33
E-Mail: kontakt@tpw-osnabrueck.de
Website: www.tpw-osnabrueck.de

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Mein Körper gehört mir   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied