Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     Jaguar   

Jaguar E (geschlossen)

Die Autofirma Jaguar hat ihren Sitz in England. Sie ist bekannt für teure und schöne Autos. Seit Ende 1989 gehört sie zur Ford Motor Company.

Abb

Die erste Jaguar -Limousine erschien im Herbst 1935 und hieß Mark IV, denn der Name Jaguar wurde erst 10 Jahre später als Firmenname übernommen. Gegründet wurde die Firma bereits 1922, allerdings stellte man zuerst Beiwagen für Motorräder her.
Auf der London Motor Show im Jahr 1948 stellte Jaguar den Jaguar XK 120 vor und hatte mit diesem Sportwagen sehr großen Erfolg. Mit dem Motor dieses Wagens gewann Jaguar 1951 und 1953 das legendäre 24-Stundenrennnen in Le Mans. Auch die weiterentwickelten Motoren verhalfen Jaguar in den Jahren in den Jahren 1955, 1956 und 1957 zum Sieg.
Die Erfolge im Rennsport wurden auch mit dem Jaguar E-Type aus dem Jahr 1961 fortgeführt. Bekannt wurde er als Sportwagen mit einem 12-Zylindermotor. Bei den damaligen Autoquartettspielen war er immer die beste Karte. Der 12-Zylindermotor wurde 1972 auch in den viertürigen Jaguar XJ 12 eingebaut, der 15 Jahre lang der einzige Viertürer der Welt mit einem Zwölfzylindermotor war.

Der erste Jaguar E-Type wurde im März 1961 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Er hatte anfangs noch einen Sechszylinder-Reihenmotor mit 3.781 cm³ und 265 PS. Die Form war nicht nur für die damalige Zeit atemberaubend. Die lange Motorhaube wollte einfach nicht enden und an ihr erkannte man den Jaguar E-Type sofort. Zehn Jahre später erhielt der Jaguar E-Type einen völlig neu entwickelten 5,3-Liter-V12-Motor.
Die Produktion des Jaguar E-Types wurde 1974 eingestellt. Insgesamt wurden 72.535 Fahrzeuge verkauft.
Heute ist er ein beliebter Oldtimer, wobei die Roadster der ersten Serie sowie die offenen Zwölfzylinder die begehrtesten und mit über 100.000 Euro auch die teuersten Sammlerstücke sind.

Dieser Jaguar E-Type stammt aus dem Jahr 1967 und steht im Dortmunder Automuseum.
Er hat einen 3,8 Liter 6-Zylinder-Reihenmotor mit 265 PS.
Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 240 km/h.

 

Quelle: Foto: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     Jaguar   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied