Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Das Leben im alten Rom     Luxus und Dekadenz - Römisches Leben am Golf von Neapel   

Luxus und Dekadenz - Die Ausstellung

Abb

„Luxus braucht Bewunderer und Mitwisser". So beschrieb der römische Philosoph Seneca den demonstrativen Prunk vieler seiner Zeitgenossen. Luxus benötigt eine Bühne, auf der er sich entfalten kann.

Und trotz aller Kritik an seinen Auswüchsen - wer würde nicht gern ein Leben im Luxus führen? „Luxus und Dekadenz. Römisches Leben am Golf von Neapel" bereitet mit zahlreichen hochkarätigen Exponaten dem Luxus zu Füßen des Vesuv erneut eine Bühne.

Die Ausstellung wird von 2007 bis 2009 nicht nur in Deutschland sondern auch in den Niederlanden zu sehen sein. Sie entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Nationalmuseum Neapel.

16. August 2007 - 25. November 2007
LWL-Römermuseum in Haltern am See

15. Dezember 2007 - 8. Juni 2008
Focke-Museum
Bremer Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte

23. August 2008 - 4. Januar 2009
Museum Het Valkhof Nijmegen

6. Februar 2009 - 30. August 2009
Archäologische Staatssammlung München

DIE EXPONATE 

Abb

Spiegelbild des luxuriösen Lebens sind die Wandmalereien aus den Vesuvstädten.

Sie sind heute die Prunkstücke des Museo Archeologico Nazionale di Napoli, das als eines der wichtigsten archäologischen Museen der Welt gilt.

Darüber hinaus führen zahlreiche Kunstwerke aus Bronze und Marmor, Silbergeschirr, exquisiter Goldschmuck und ein marmornes Privatbad mitsamt Kesselsystem zur Warmwasserbereitung den Luxus am Golf von Neapel vor Augen. Von denen, die den aufwändigen Lebensstil der feinen Gesellschaft sicherten, erzählen u.a. Sklavenfesseln sowie Ausrüstungen von Gladiatoren.

Viele der Exponate stammen aus den Depots des Archäologischen Nationalmuseums und sind in einer umfassenden Restaurierungskampagne eigens für die Ausstellung aufbereitet worden.

Leihgeber:
Museo Archeologico Nazionale di Napoli
Soprintendenza per in Beni Archeoligici delle province di Napoli e Caserta

Soprintendenza Archeologica di Pompei

 

BESUCHERINFO 

Abb

LUXUS UND DEKADENZ | Römisches Leben am Golf von Neapel
16. August bis 25. November 2007

LWL-Römermuseum
Weseler Straße 100
45721 Haltern am See
Tel.: 02364 / 9376-38
Fax: 02364 / 9376-30

roemermuseum@lwl.org

ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag bis Freitag: 9 -18 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 - 19 Uhr
Montag nur für angemeldete, geführte Gruppen

EINTRITTSPREISE:

Erwachsene: 5,00 €

Kinder und Jugendliche (6 bis 17 Jahre): 2,50 €

Familien (Eltern mit Kindern bis 17 Jahre): 10,00 €

Gruppen (Erwachsene ab 16 Personen): 4,00 €

Schülerinnen und Schüler
(zwei Begleiter frei) bei Teilnahme an Führungen
oder museumspädagogischen Programmen im
Rahmen einer Lehrveranstaltung

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von:
http://www.lwl.org/LWL/Kultur/WMfA_Haltern/
Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
48133 Münster
Tel: 0251 591-235
www.lwl.org
Foto 1: Copyright © 2007 Plakatmotiv der Ausstellung: Bemalte Venusstatuette aus Marmor, Pompeji. Fotograf : Jochen Hähnel/terz advertising, Berlin
Foto 2 und 3: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Das Leben im alten Rom     Luxus und Dekadenz - Römisches Leben am Golf von Neapel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied