Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen   

Kettwiger See

Der Kettwiger See ist flussabwärts gesehen der letzte von insgesamt sechs Ruhrstauseen. (Stausee Hengsen, Hengsteysee, Harkortsee, Kemnader See, Baldeneysee, Kettwiger See)
Er befindet sich etwa sechs Kilometer flussabwärts vom Baldeneysee und liegt im Essener Stadtteil Kettwig.

Abb

Mit einer Länge von 5,2 km und einer Breite von 130 m ist er nach dem Stausee Hengsen der zweitkleinste der sechs Ruhrstauseen.
Die Schleuse Kettwig wurde bereits in den Jahren 1779 - 1780 zur Förderung der Ruhrschifffahrt erbaut. Wegen der starken Beanspruchung wurde sie im Jahr 1840 umgebaut. Sie befindet sich auch heute noch am rechten Ruhrufer. Sie ist etwa 42 m lang und 6 m breit. Das Wasser wird hier 6,20 m hoch gestaut.

Abb

Der Kettwiger See wurde in den Jahren 1940 - 1950 angelegt. Er dient der Flussklärung durch biologische Selbstreinigung. Außerdem befindet sich am Stauwehr ein Wasserkraftwerk zur umweltfreundlichen Stromerzeugung.
Das Stauwehr hat zwei 44 m breite Wehröffnungen, welche die Ruhr bis zu einer Höhe von 6 m stauen können.

Abb

Am Kettwiger See befindet sich ein Bootsverleih, an dem man sich Ruder- oder Tretboote ausleihen kann.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de