Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     Peugeot   

Peugeot Flux Concept

Peugeot ist eine französische Autofirma und eine der ältesten Autohersteller. Die Serienproduktion begann bereits 1891. Seitdem wurden über 40 Millionen Autos dieser Marke hergestellt. In Europa zählt Peugeot zu den meistverkauften Autos. Seit 1936 hat Peugeot in Deutschland (Saarbrücken) seinen Sitz.
Neben Autos stellt Peugeot auch Fahrräder, Motorroller, Heimwerkermaschinen und Mahlwerke für die Bauindustrie sowie Gewürzmühlen her.
Peugeot hieß eine französische Familie, die im Jahr 1812 ein Stahlwerk baute. Hier wurden zuerst Sägeblätter und Uhrwerksfedern hergestellt. 1889 wurde das erste Fahrzeug gebaut. Es war ein mit Dampf angetriebenes Dreirad. Weil der Rachen eines Löwen an Sägeblätter erinnert, wurde als Markenzeichen ein Löwe gewählt.
1960 feierte Peugeot mit dem Modell 404 einen weltweiten Erfolg. Auch im Motorsport war man erfolgreich. So gewann Peugeot 1985 und 1986 die Markenweltmeisterschaft im Rallye-Sport.

Abb

Auf der IAA in Frankfurt 2007 wurde der Peugeot Flux als Gewinner des vierten Designerwettbewerbs von Peugeot vorgestellt.
Von 4.029 Vorschlägen hat der erst 20-jährige rumänische Designer Mihai Panaitescu den ersten Preis und damit 6.000 Euro gewonnen.
Die Karosserie des nur 3,50 m langen zweisitzigen Roadsters besteht aus Aluminium und Polykarbonat. Angetrieben wird der umweltfreundliche Flux durch einen Wasserstoffantrieb mit Brennstoffzelle.

Abb

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Verkehr     Autos / Kraftfahrzeuge     Peugeot   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied