Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Herbst     Der Apfel   

Die Teile eines Apfels

Sicher hast du schon mal einen Apfel gegessen - aber kennst du auch alle Teile eines Apfels ganz genau??

Hier findest du einige Erklärungen und die passenden Fotos dazu:

Der Stängel

Mit seinem braunen, holzigen Stiel hängt ein Apfel am Baum.
Beim Pflücken sollte man den Stängel immer am Apfel lassen, um ein schnelles Verfaulen der Frucht zu verhindern.

Beim Pflücken muss man den Apfel leicht drehen, damit der Stängel am Apfel bleibt.

Abb

Die Schale

An der Schale siehst du die Färbung eines Apfels. In der Schale sind besonders viele Vitamine.

Daher ist die Schale eines Apfels sehr gesund, und du solltest sie mitessen, wenn sie noch knackig und frisch ist.

Wichtig ist es, den Apfel vorher gründlich zu waschen, insbesondere deshalb, weil die meisten Äpfel mit Gift gegen Schädlinge gespritzt werden.

Wenn du ihn anschließend mit einem weichen Tuch abreibst, glänzt er besonders schön appetitlich.

 

Das Fruchtfleisch

Das Fruchtfleisch bestimmt den Geschmack und das Aroma des Apfels. Es kann süß bis säuerlich, oder sogar ziemlich sauer sein. Je nach Apfelsorte ist es mehlig, saftig bis sehr fest und knackig.

Die im Fruchtfleisch enthaltenen Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente machen den Apfel so gesund.

Im Fruchtfleisch sind auch viele Fruchtsäuren enthalten. Daher nennt man den Apfel auch die „Zahnbürste der Natur".

 

Abb

Das Kerngehäuse

Das Kerngehäuse eines Apfels besteht aus fünf kleinen Kammern, die durch dünne Wände, die Pergamentpapier ähneln, getrennt werden. Darin befinden sich die kleinen Apfelkerne.

Vor dem Verzehr wird das Kerngehäuse meistens herausgestochen, oder man lässt es beim Essen einfach übrig. Du kannst es aber auch mitessen, denn es ist genießbar.

Die Kerne

Die kleinen Kerne befinden sich im Kerngehäuse. Sie sind die Samen eines Apfels. Wenn du sie in einem Blumentopf mit Erde einpflanzt und regelmäßig gießt, kann daraus in ein paar Jahren ein neuer Apfelbaum heranwachsen.

Der Blütenrest

Der Blütenrest befindet sich an der Unterseite eines Apfels. Er ist der vertrocknete Rest der Blüten aus dem Frühling.

Und:

Ein englisches Sprichwort sagt: „One apple a day keeps the doctor away" - "Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern."


Abb

 

Hier findest du weitere Informationen über den Apfel ...

 

Hinweis für Lehrpersonen:

Die Themen des Jahreszeitenordners gibt es jetzt als Drucklayout auf einer DVD und viele weitere zusätzliche Materialien (mehr als 5000 Dateien) zum Thema: Rund um die Jahreszeiten - Infos dazu hier auf den Wissenskarten ...

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)

  Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Herbst     Der Apfel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de