Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Herbst     Der Apfel     Projekttage zum Thema Apfel   

2. Projekttag - 1

Ein Apfelmännchen basteln

Abb

Als wir an unserem zweiten Apfelprojekttag morgens in den Klassenraum kamen, roch es ganz anders als sonst - nicht nur nach Schule und Klasse, sondern eben nach frischen Äpfeln.

Das macht natürlich sofort wieder Appetit. Aber zuerst einmal hatten wir zwei Stunden „normalen" Unterricht.

Ja und nach der großen Pause, als wir glaubten, nun könnten wir wieder einen leckeren Apfel verspeisen, war erst mal Basteln angesagt - aber mit Äpfeln natürlich.

Unsere Eltern, denen wir schon von unseren Elstar-Äpfeln erzählt hatten, sollten natürlich auch einen bekommen, denn man soll ja niemandem einfach so den Mund wässrig machen.

Aber wir wollten ihnen eben nicht nur so den „nackten" Apfel mit nach Hause bringen.

Denn wir selbst hatten ja auch schon am Vortag festgestellt: Auch das Auge isst mit.

Je appetitlicher ein Gericht oder Speise zubereitet ist, desto besser schmeckt sie.

Für die Eltern wollten wir an diesem Tag ein Apfelmännchen basteln.

Für den Fall, dass ihr es nachbasteln möchtet, hier eine kurze Beschreibung:

Das brauchst du für ein Apfelmännchen:

einen Apfel

eine große Walnuss

einige Mandelstifte

einen Zahnstocher

ein kleines Stück Bastelfilz

eine Bastelfeder

etwas Märchenwolle oder Watte

Bastelkleber

Schere

einen Milchdoseneinstecher

Filzstifte

Und so bastelst du das Apfelmännchen:

Male auf eine möglichst glatte Seite der Walnuss ein lustiges Gesicht.

Unterhalb des Mundes klebst du aus Märchenwolle oder Watte einen schönen Bart an.

Abb

Male das Gesicht so auf die Walnuss, dass der spitzere Teil nach oben zeigt, denn unten wird mit einem Milchdoseneinstecher ein kleines Loch für den Zahnstocher eingebohrt, um das Gesicht anschließend auf dem Apfel befestigen zu können.

Aus dem Bastelfilz schneidest du - je nachdem, wie groß der Hut für das Männchen werden soll - einen kleinen Kreis aus (etwa 4 cm im Durchmesser).

Ein Viertel des Kreises schneidest du anschließend wieder ab ( siehe Foto).

Aus dem Rest formst du einen Hut und klebst ihn mit dem Bastelkleber zusammen, nachdem du noch die Spitze einer Bastelfeder oben hineingesteckt hast. Den kleinen Hut klebst du jetzt oben auf deinen Walnusskopf.

Während der Klebstoff trocknet, kannst du deinen Apfel waschen und gründlich polieren, damit er schön glänzt. Lege deinen Apfel so auf den Tisch, dass die Seite mit dem Stängel unten liegt.

Vorne in den Apfel bohrst du nun einige kleine Löcher, in die du die Mandelstifte steckst.

Zum Schluss drehst du den Zahnstocher vorsichtig in die Walnuss und steckt den Kopf dann auf deinen Apfel.

Viel Spaß beim Basteln!

Und weil wir das Apfelmännchen am liebsten sofort selbst gegessen hätten, haben wir uns noch ein lustiges Apfelgesicht hergestellt, das wir anschließend selbst verspeist haben.

Die Beschreibung dazu findest du auf der nächsten Wissenskarte ...

 

Abb

 

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker

  Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Herbst     Der Apfel     Projekttage zum Thema Apfel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied