Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane   

Bekannte, aktive Vulkane in Europa

Abb

Der Ätna an der Ostküste Siziliens ist mit einer Höhe von 3350 m der höchste und mit durchschnittlich drei Monaten im Jahr auch aktivste Vulkan Europas.

Die dicht besiedelte Landschaft um den Ätna herum ist durch das zersetzte Lavagestein äußerst fruchtbar, daher gibt es hier Wein-, Obst- und Olivenpflanzungen.

 

Santorin ist die südlichste Insel der Kyladen in der Ägäis nördlich von Kreta. Der Vulkan auf der griechischen Insel wurde durch eine gewaltige Explosion im Jahre 1628 vor Christus weitgehend zerstört und ist wahrscheinlich erloschen.

Den antiken Vulkannamen kennt man nicht mehr, Santorin heißt heute eine der drei übrig gebliebenen Inseln aus der zusammengestürzten Caldera. (Caldera ist ein durch Einsturz und Erusion erweiterter Vulkankrater).

Abb Der Vesuv am Golf von Neapel hat eine Höhe von 1281 m. Eigentlich ist der Vesuv ein „Doppelvulkan", denn er besteht aus dem Monte Somma und seinem eigentlichen Gipfel. Eine seiner Magmakammern reicht bis in 5 km Tiefe.

 

Die Hekla liegt im südlichen Island und hat eine Höhe von 1491 m und bricht ziemlich regelmäßig alle 10 Jahre aus. Der letzte Ausbruch war im Jahre 2000. Die letzten Ausbrüche im vergangenen Jahrhundert ereigneten sich in den Jahren: 1947, 1970, 1980/81, und 1991.

 

Abb

Der Stromboli ist ein Vulkan auf den Liparischen Inseln im Mittelmeer. Diese Inselgruppe liegt nördlich von Sizilien. Vom Meeresgrund auf ragt der Vulkankegel 3000 m in die Höhe. Ein weiterer hier noch tätiger Vulkan ist der Vulcano.

Der Pico de Teide befindet sich auf der kanarischen Insel Teneriffa und ist mit einer Höhe von 3718 m der höchste Berg auf der Insel. Und da Teneriffa zu Spanien gehört, ist er auch gleichzeitig der höchste Berg Spaniens. Der letzte Ausbruch dieses Vulkans war im Jahre 1798.

Hier kannst du ein Quiz über Vulkane lösen ...

Und hier geht es zum Vulkan-Quiz 2 ...

Vulkane - Nutzen und Gefahren für den Menschen ...

 

Quelle:
Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Dr. Jürgen Tenckhoff www.tenckhoff.com

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane