Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Münsterland     RELíGIO Westfälisches Museum für religiöse Kultur GmbH     2007: 67. Krippenausstellung - Zeichen des Friedens     Beispiele gegenwärtiger Krippenkunst   

Friedenskrippe (Albert Nadolle)

Abb

- Symbolische Darstellung von Menschen aus aller Welt und das in der Krippe liegende Kind:

- ein deutscher Soldat, sein Gewehr zerschlagend,

- ein russischer Soldat beim Gebet,

- ein chinesischer Soldat, die Mao-Bibel zerreißend,

- ein weißer Mann, einem schwarzen Skalven die Fesseln lösend,

- die ägyptischen und israelischen Politiker Ganal Adb el Nasser und Golda Meir beim Friedensschluss,

- ein katholischer Bischof, zum Zeichen der Ökumene eine Schale mit der Eucharistie anbietend;

Sieben Skulpturen in naiver Schnitzarbeit aus Lindenholz; getönt

1973; Figurenhöhe: ca. 41 cm

Albert Nadolle (1913-2003); Münster

Schenkung an das Krippenmuseum 2007

Hier abgebildet: Gamal Abdel Nasser und Golda Meir mit dem Friedensvertrag.

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von:
Museum Heimathaus Münsterland und Krippenmuseum Telgte
http://www.museum-telgte.de/
Herrenstraße 1-2
48291 Telgte
Tel.:02504 / 9312 0
Fax.:02504 / 7919
Email: museum@telgte.de

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Münsterland     RELíGIO Westfälisches Museum für religiöse Kultur GmbH     2007: 67. Krippenausstellung - Zeichen des Friedens     Beispiele gegenwärtiger Krippenkunst   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied