Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Winter     Vögel im Winter     Vogelarten   

Schwanzmeisen im Winter

Die bevorzugte Nahrung der Schwanzmeisen sind Spinnen sowie Insekten und ihre Larven, Raupen, Blattläuse und Mücken.

Im Winter ernähren sie sich auch von Sämereien und selten auch von kleinen Knospen.

Sie sind meistens in Trupps unterwegs und fallen durch ihr geschicktes Klettern auf, wenn sie die Zweigenden nach Nahrung absuchen.

Im Winter durchstreifen sie dabei auch Bereiche, die nicht ihrem Brutgebiet entsprechen.

Häufig kann man sie auch in Gesellschaft von anderen Meisenarten beobachten.

Abb

Da Schwanzmeisen zu den Standvögeln gehören und auch bei uns den Winter verbringen, kann man ihnen mit einem Weichfutter oder einer Fettfuttermischung (Fett-Kleie-Gemisch) die Nahrungssuche erleichtern.

Schwanzmeisen werden dem Menschen gegenüber immer zutraulicher und suchen oft sogar dessen Nähe.

Besonders in den strengen Wintern sterben regelmäßig ganze Populationen von Schwanzmeisen, weil sie nicht genügend Nahrung finden, um zu überleben.

Da Schwanzmeisen sehr quirlige und lebhafte Vögel sind, kann man sie nur sehr schwer fotografieren.

Quelle:
Fotos: Copyright © 2007 Medienwerkstatt Mühlacker (MF)
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Winter     Vögel im Winter     Vogelarten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de