Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Sterben und Vergänglichkeit   

Der Tod

Warum jedes Leben einmal ein Ende hat

Anfang und Ende

Alles hat einen Anfang und ein Ende. Das heißt, dass jedes Lebenwesen eines Tages zu leben aufhört. Jede Pflanze und jedes Tier auf unserem Planeten hat nur eine bestimmte Lebensdauer, die von der Natur vorgegeben ist.

 

Abb

Abb

Der Tod

Trotz unserer modernen Wissenschaften ist man sich nicht immer einig, wann ein Lebewesen als tot gilt. Grundsätzlich kann man sagen, dass ein Lebenwesen verstorben ist, wenn seine lebensnotwendigen Organe versagt haben. Also wenn zum Beispiel das Herz und der Kreislauf still stehen und der Mensch nicht mehr atmet, bezeichnet man ihn als tot.

Es gibt aber auch Fälle, wo alle Organe eines Menschen durch die Hilfe von Maschinen funktionieren, aber das Gehirn nicht mehr arbeitet. Der Mensch erscheint uns wie ein Schlafender, der nicht mehr mit seiner Umwelt Kontakt aufnehmen kann. Diesen Zustand bezeichnet man als Hirntod.

 

Der Kreislauf des Lebens

So wie das Leben aus einem menschlichen bzw. einem tierischen Körper verschwindet, so geschieht es auch bei Pflanzen. Sie verwelken und gehen ein. Mit der Zeit sterben auch Bäume, die dann morsch und löchrig werden, bis sie umfallen. Alle verstorbenen Lebewesen werden mit der Zeit zersetzt und gelangen wieder in den Kreislauf der Natur zurück.

Viele Menschen mögen die Vorstellung, dass aus ihren sterblichen Überresten wieder ein ganz neues Leben entstehen kann . So ist das seit Anbeginn der Erde und so wird das auch für immer sein.

 

Abb

Abb

Unsterblichkeit

Der Tod und das Sterben beschäftigen die Menschen schon immer. Viele suchten nach dem Wasser des Lebens, um unsterblich zu werden. Irgendwie ist man auch zu einem kleinen Teil unsterblich, denn wenn man Kinder hat, lebt man durch sie weiter. Jeder Mensch vererbt an seine Kinder ganz spezielle biologische Eigenschaften. Deshalb sehen Kinder manchmal aus, wie ihr Opa, als er ein kleiner Junge war. Durch den Tod macht die Natur dem jungen und neuen Leben Platz. Oder kannst du dir vorstellen, wie es wäre, wenn alle Menschen unsterblich wären?

 

Quelle: Fotos: medienwerkstatt (Katja Speidel)

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Sterben und Vergänglichkeit   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied