Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Die sieben neuen Weltwunder   

Der Wettbewerb der neuen Weltwunder

Im Jahr 2007 haben Millionen Menschen darüber abgestimmt, welches die prächtigsten Bauwerke der Welt sind. Die Abstimmung fand mit den weltweiten Möglichkeiten des Internets statt. Die neuen Weltwunder sind auf vier Kontinente verteilt: Drei Gebäude stehen in Asien, zwei in Südamerika und je eines in Nordamerika und Europa. Die Kontinente Nordamerika und Afrika gingen leer aus.

1. Platz: Taj Mahal
2. Platz: Chichén Itza
3. Platz: Felsenstadt Petra
4. Platz: Christus-Statue in Rio
5. Platz: Machu Picchu
6. Platz: Chinesische Mauer
7. Platz: Kolosseum

Abb

Vor sechs Jahren kam der Schweizer Bernard Weber auf die Idee dass die Menschheit erneut - wie in der Antike - sieben noch existierende Weltwunder in Form herausragender Gebäude bekommen sollte. Seine Idee war, möglichst viele Menschen zu befragen. Dabei sollten alle modernen Möglichkeiten der Kommunikation verwendet werden:

• SMS
• Internet
• Telefon

Quelle: Grafik Medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Die sieben neuen Weltwunder   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied