Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   

Schildvulkane

Abb

Schildvulkane sind, bezogen auf ihren Fußdurchmesser, die größten Vulkane.

Sie zeichnen sich durch ihre breite und eher flache Form aus und können sehr viele Kilometer Durchmesser haben.

Ihr Aufbau erfolgt meistens durch Hunderte von sehr heißen und dünnflüssigen Lavaergüssen, die sich auch bei flachen Hangneigungen ausbreiten und große Entfernungen zurücklegen können.

Bei jedem neuen Ausbruch bilden sich jeweils nur wenige Meter mächtige Lavadecken.

Schildvulkane haben häufig mehr als einen Schlot. Die größten Schildvulkane gibt es auf Hawaii im Nordpazifik. Der jüngste von ihnen ist der Mauna Loa auf der Insel Hawaii.

Dieser Vulkan gilt als der größte und höchste Berg der Erde, da er über 10.000 Meter - gerechnet vom Meeresboden an - hoch ist. Am seinem Fuß besitzt er einen Durchmesser von 400 Kilometern.

Abb

 

 

Quelle:
Foto und Grafik: http://volcanoes.usgs.gov
Foto: Photograph by D. Little (date unknown)

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de