Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   

Schlackenkegel

Schlackenkegel sind kegelförmige, ziemlich gleichförmig geformte Vulkane, deren abgestumpfte Spitze sich kraterförmig nach unten senkt.

Sie bilden die häufigsten Vulkanbauten an Land.

Abb

Foto: Dieser Schlackekegel (Pu'uka Pele) bildete sich an der Südostflanke des Vulkans Mauna Kea auf Hawaii.

Der Kegel ist 95 Meter hoch und hat einen Kraterdurchmesser von 400 m. Im Hintergrund sieht man den Vulkan Hualalai.

Quelle:
Foto: http://volcanoes.usgs.gov
Photograph by J.P. Lockwood on 1 December 1975
This cinder cone (Pu`u ka Pele) was erupted low on the southeast flank of Mauna Kea Volcano. The cone is 95 m in height, and the diameter of the crater at the top is 400 m. Hualalai Volcano in background.

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de