Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   

Plattentektonik

Abb

Die Plattentektonik beschreibt die Theorie über den Krustenbau der Erde sowie die Entwicklung der Kontinente und Ozeane.

Die Lithosphäre besteht aus verschieden großen, relativ starren Platten, die sich voneinander weg oder auseinander zu bewegen.

Die Platten, die Kontinente tragen, bezeichnet man als kontinentale Platten, die Platten unter den Ozeanen nennt man ozeanische Platten.

Sie liegen auf der Asthenophäre, einer dicken und elastischen Schicht im Erdmantel, auf der sie gleiten.

Diese Bewegungen bezeichnet man als Plattentektonik.

Dort wo diese Platten auseinander driften oder zusammenstoßen, entstehen die meisten Vulkane und Erdbeben.

Abb

Hier findest du  Wissenskarten über Alfred Wegener und seine Kontinentalverschiebungstheorie ...

Alfred Wegener war einer der bedeutendsten deutschen Polarforscher.

 

Abb

 

Quelle:
Grafiken und Animationen: http://www.usgs.gov/

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de