Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   

Vulkanische Bomben

Vulkanische Bomben sind herausgeschleuderte Lavafetzen eines Vulkans mit einem Durchmesser von mehr als 64 mm.

Die Form ist abhängig von der Zähflüssigkeit der Schmelze, die bekannteste Form einer Vulkanischen Bombe ist die Spindelform.

Bei einem Vulkanausbruch wird sehr verschiedenartiges Material herausgeschleudert.

Neben Lava ist das hauptsächlich vulkanisches Gas und Tephra, also vulkanisches Lockermaterial. Vulkanische Bomben sind neben den vulkanischen Aschen und Lapilli ein Teil dieses ausgeworfenen Lockermaterials.

Da die vulkanischen Bomben ein ziemlich hohes Gewicht haben, fallen sie in der näheren Umgebung des Vulkans zu Boden und richten daher im Vergleich zu anderen vulkanischen Begleiterscheinungen verhältnismäßig wenig Schaden an.

Abb

Quelle:
Foto: http://volcanoes.usgs.gov
Photograph by J.P. Lockwood on July 10, 1982
These basaltic lava bombs were erupted by Mauna Kea Volcano, Hawai`i.

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Vulkane     - Vulkanische Begriffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de