Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     A-D   

Dreikönigsfest

Das Dreikönigsfest oder der Dreikönigstag fällt jedes Jahr auf den 6. Januar. Dieser Tag bedeutet das Ende der christlichen Weihnachtszeit. Die Christen feiern die Erscheinung des Herrn und die Offenbarwerdung seiner Göttlichkeit.

An diesem Tag werden die Krippen entfernt, die Weihnachtsbäume und der Fensterschmuck abgebaut. Am Dreikönigstag ziehen in ganz Deutschland wieder etwa eine halbe Millionen Mädchen und Jungen von Haus zu Haus um Spenden für einen guten Zweck (meistens für Kinder in der Dritten Welt) einzusammeln. Das sind die sogenannten Sternsinger. Sie erzählen bei ihren Hausbesuchen von der Geschichte der Heiligen Drei Könige, singen Lieder und sagen Sprüche auf. An die Haustüren schreiben sie mit weißer Kreide die Buchstaben C+M+B. Diese Anfangsbuchstaben bedeuten „Christus mansionem benedicat“ = Christus segne dieses Haus.

Mehr über den Ursprung des Festes findest du hier
Ein Gedicht zu den drei Königen gibt es hier
und ein Ausmalbild kannst du hier ausdrucken.

  Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     A-D   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied