Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Weltall     Planeten   

Planet Merkur

Steckbrief 

Abb Entfernung zur Sonne: 57,8 Millionen km

Dauer eines Umlaufs um die Sonne: 87,9 Erd-Tage

Dauer einer Umdrehung um die eigene Achse: 58,6 Erd-Tage

Äquatordurchmesser: 4878 km

Besonderheiten des Planeten Merkur 

Abb Merkur ist der zweitkleinste Planet in unserem Sonnensystem. Nur der Planet Pluto ist noch kleiner. Merkur ist ungefähr eineinhalb Mal so groß wie unser Mond. Er steht sehr nahe bei der Sonne und umkreist sie schneller als jeder andere Planet. Daher hat er auch seinen Namen. Er wurde nach Merkur benannt, den schnellen Götterboten in der antiken römischen Mythologie.

 

Von der Erde aus 

Merkur kann man von der Erde aus nur kurz vor Sonnenaufgang oder kurz nach Sonnenuntergang sehen, aber niemals um Mitternacht, weil er immer nahe bei der Sonne steht.

Der Merkur hat eine sehr dünne Atmosphäre. Menschen können dort nicht leben. Seine Oberfläche zeigt viele Krater, die durch Einschläge von Meteoriten und Asteroiden entstanden sind. Vor vier Milliarden Jahren wurde Merkur von einem sehr großen Asteroiden getroffen. Dadurch entstand ein Loch, das doppelt so groß wie Deutschland ist.

 

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Weltall     Planeten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied