Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Erdbeben   

Das Erdbeben von 1906 – San Francisco in Trümmern

Am 18. April 1906 kurz nach 5 Uhr morgens wurde Nordkalifornien von zwei starken Erdbeben erschüttert.

Eine Verschiebung der San-Andreas-Spalte hatte dieses Beben ausgelöst. Landstraßen, Wasserläufe und Zäune wurden teilweise um fünf Meter verlagert. Bäume, die schon über fünfhundert Jahre alt waren, wurden entwurzelt wie Streichhölzer.

Doch am schlimmsten wirkte sich dieses Beben auf die Stadt San Francisco aus.
Viele Gebäude stürzten ein und große Teile der Stadt wurden völlig zerstört.

Schlimmere Schäden entstanden durch die nachfolgenden Brände in der Stadt, die durch die zerborstenen Gasleitungen und die zerrissenen Elektrokabel ausgelöst wurden.

Die Brandbekämpfung wurde dadurch erschwert, weil das Erdbeben auch die Wasserleitungen zerstört hatte.
So wüteten die Brände drei Tage lang so heftig, dass vom alten San Francisco nur wenig übrig blieb. Auch das damalige Chinatown wurde Opfer der Flammen.

Insgesamt wurden rund 28.000 Gebäude zerstört und 700 Menschen kamen ums Leben (wobei einige Quellen auch eine weitaus höhere Zahl von Toten angeben). Fast alle der damals etwa 350.000 Einwohner wurden durch dieses Erdbeben obdachlos.

Während die Überlebenden durch die Straßen irrten, um nach Angehörigen zu suchen, zogen Plünderer durch die Stadt, um Geschäfte auszurauben.

Abb

Nur wenige der Gebäude des alten San Francisco haben das Erdbeben überstanden.
Eines der wenigen ist das Missionsgebäude Mission Dolores,
so dass es heute das älteste Gebäude der Region ist.

Abb

Obwohl inzwischen bekannt ist, dass sich ein solches Erdbeben in San Francisco jederzeit wiederholen kann, wurde die Stadt glanzvoll wieder aufgebaut, und die Einwohnerzahl nimmt ständig zu.

Auch viele Touristen lassen es sich trotz der Erdbebengefahr nicht nehmen, diese Stadt zu besuchen.

Abb

Hast du Lust auf einen virtuellen Besuch in dieser schönen Stadt?

Hier kannst du etwas über die Entstehung der Stadt San Francisco nachlesen ...

In den Straßen von San Francisco - Fotos ...

Fort Point - Eine Festung aus dem Jahre 1861...

Golden Gate Bridge ...

San Francisco Oakland Bay Bridge ...

China Town ...

Alcatraz - Ein ehemaliges Hochsicherheitsgefängnis ...

Cable Car - Ein Denkmal auf Rädern ...

Golden Gate Park ...

Transamerica Pyramid - Das höchste Gebäude in San Francisco ...

Quelle:
Foto 1: Panoramafoto San Francisco nach dem Erdbeben 1906
Quelle: wikipedia
http://www.archives.gov/exhibit_hall/panoramic_photography/images/san_fran_earthquake.html
public domain

Foto 2 und 3: Medienwerkstatt / Archiv
Foto 4: wikipedia / http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:GNU_Free_Documentation_License GNU-Lizenz für freie Dokumentation / Tobias Müller, www.twam.info

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Erdbeben