Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Vom Bauernhof zum Supermarkt   

Vom Korn zum Brot - Teil 1

Abb


Brot ist unser wichtigstes Nahrungsmittel.

Es wird aus Getreide hergestellt, das auf den Feldern der Bauern wächst.

Unsere wichtigsten Getreidearten für Brot sind Weizen und Roggen.

Weizen und Roggen werden bereits im Herbst gesät.

Ein Traktor pflügt den Boden.

Anschließend bereitet er das Saatbett vor und legt die Körner mit einer Maschine im Boden ab.

Abb


Noch im Herbst kommen die Pflanzen aus der Erde.

Nach dem Winter wachsen sie im Frühjahr schnell weiter.

Mit einem Düngerstreuer bringt der Landwirt die Nährstoffe aus, welche die Pflanzen zum Wachsen brauchen

 

Abb


Die jungen Pflanzen sind oft von Schädlingen, wie z.B. Blattläusen oder Pilzen bedroht.

Wenn notwendig, spritzt der Landwirt dagegen Pflanzenschutzmittel mit der Feldspritze.

WUSSTET IHR EIGENTLICH...

...dass auf der Fläche eures Schultisches rund 400 Roggenpflanzen wachsen könnten, die 16.000 Getreidekörner liefern?

Diese reichen für ein kleines Roggenbrot.

Hier kannst du etwas zur Geschichte des Getreides nachlesen ...

 

Quelle: Mit freundlicher Unterstützung und Genehmigung von:
IMA
„Vom Bauernhof zum Supermarkt“
Herausgeber: information.medien.agrar (i.m.a) e.V.
Konstantinstr. 90
53179 Bonn
Tel.: 0228 / 9799374
Fax: 0228 / 9799375
http://www.ima-agrar.de
Fotos: i.m.a

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Vom Bauernhof zum Supermarkt   



Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!



www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2014 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de