Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Schweiz   

Taubenlochschlucht zwischen Frinvillier und Biel

Lage 

Abb

 

In der Nähe von Biel/Bienne im Örtchen Frinvillier beginnt der romantische Wanderweg am Fluss La Suze (dt. Schüss),
der sich durch die letzten Jurahöhen durchgearbeitet hat.

Die so entstandene Schlucht namens Taubenloch führt
direkt in die Stadt Biel.

Name 

Abb  

Der Name der Schlucht entstand entweder, weil früher in den Aushöhlungen der Felsen Tauben ihre Nester zum Nisten hatten, oder weil der Name früher „Daubenloch" geschrieben wurde.
Das Wort „Daube" wurde für einen Abgrund oder Graben benutzt.

Nach einer Legende soll ein junger Mann aus der Gegend ein sehr schönes Mädchen geliebt haben, welches La Colombe
(dt. Taube) genannt wurde.
Sie wollten heiraten, aber der Tyrann von Rondchâtel, der das Mädchen auch liebte, verfolgte sie. Sie flüchtete in die Schlucht und starb dort.
Ihr zu Ehren gaben die Leute der Schlucht den Namen „Taubenloch".

 

Weg 

Abb

 

Der Wanderweg durch die berühmte Taubenlochschlucht dauert
45 Minuten
, wobei der Weg sehr angenehm zu begehen ist.
Er führt am Fluss und an den hohen Felsen entlang.

Bereits nach wenigen Metern taucht der Besucher in eine romantische Welt mit beeindruckenden Erosionsspuren des Flusses ein.

Schlucht 

Abb

 

Die senkrechten Felsmauern mit überhängenden und vorspringenden Nasen wirken sehr eindrucksvoll und mysteriös.

Hoch auf den Felsen durchqueren die Schlucht riesige Brücken für den Auto- und Zugverkehr. 

Im Sommer ist die Schlucht ein angenehm kühler Ort.
Auch im Winter ist die Schlucht einen Besuch wert und verzaubert die Spaziergänger mit märchenhaften Eis- und Schneeskulpturen.

Je nach Wetter und Wasserstand wird auch Canyoning von speziell ausgebildeten Führern angeboten.

 

Quelle: Fotos Medienwerkstatt (JB)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Schweiz   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de