Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Beleidigungen und Mobbing     Ärger, Streit und Konflikte   

Einen Streit untersuchen

Wenn sich Streitsituationen in eurer Klasse oft wiederholen, ist es wichtig,
dass ihr einen solchen Streit und die Gründe dafür einmal gemeinsam analysiert.

Das Wort „analysieren“ bedeutet: „untersuchen“ oder „zergliedern“.
Also ist die Analyse eines Streites die Zerlegung in seine wesentlichen Teile.

Abb

Am einfachsten könnt ihr das alle gemeinsam besprechen und die Probleme dann vielleicht auch lösen, wenn einige Kinder in einem Rollenspiel einen solchen Streit einmal vorspielen  – und zwar möglichst genau so, wie er abgelaufen ist oder sein könnte.

Abb

Anschließend könnt ihr gemeinsam überlegen,
ob man die folgenden Fragen zu diesem Streit beantworten kann:

Welcher Anlass und welche Gründe haben zu dem Streit geführt?
Wer war an dem Streit beteiligt?
Wie ist der Streit abgelaufen?
Welche Gefühle hatten die an dem Streit beteiligten Kinder?
Für welches Kind war der Streit am unangenehmsten?
Fühlte sich jemand ungerecht behandelt?
Wer hat sich gemein verhalten?
Wie ist der Streit ausgegangen?

Abb

 

Gibt es eine andere Möglichkeit, diesen Streit zu beenden?
Wie hätte man diesen Streit vermeiden können?

Quelle:
Fotos: Copyright © 2005 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Beleidigungen und Mobbing     Ärger, Streit und Konflikte   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied